Kompetenz und Erfahrung – entstanden auf  GESTÜT LINDENKREUZ

Seit dem Beginn unserer Sportpferdezucht vor ca. 40 Jahren, wurden allen Faktoren, die auf Leistung und Gesundheit der Pferde Einfluss haben, größte Aufmerksamkeit geschenkt. Die Haltungsbedingungen, Fütterung und Ausbildung habe ich in dieser Zeit ständig weiterentwickelt. Daher konnten wir unsere ca. 150 selbstgezogenen Pferde auf GESTÜT LINDENKREUZ größtenteils im Sport einsetzen und auf alle Kontinente verkaufen. Regelmäßige Erfolge in Aufbauprüfungen über Bundeschampionat und „World Breeding Championship“ bis zu nationalen und internationalen Championaten in Deutschland (Volvo Cup)  und bis zu GP´s (Luxemburg, Paris) bestätigten unser Konzept. Erheblichen Anteil an unseren Erfolgen hatte natürlich auch unsere Zusammenarbeit mit international agierenden Top-Reitern  wie Kurt Gravemeier (später Bundestrainer Springen) – Ulrich Meyer zu Bexten – Peter Nagel-Thornau – Alois Pollmann-Schweckhorst – Markus Beerbaum , (Nationenpreise) – Ulrich Kirchhoff (Doppelolympiasieger) – Marc Bettinger (Deutscher Meister) – Sophie Wels (Weltcup Dressur)  und vielen anderen hochkarätigen Reitern. Diese Kontakte, wie auch ungezählte Verbindungen zu Züchtern durch unsere Deck- und Besamungsstation sowie unsere ständige Präsenz auf großen Hengstschauen in Aachen, Equitana, Gahlen und privaten Veranstaltungen, brachten einen ständigen Erfahrungsaustausch mit Experten aus allen Bereichen der Pferdewelt. In dieser langen Zeit wuchs mein Erfahrungsschatz, wie es nur wenigen vergönnt ist. Es gab wohl kaum ein Problem, das nicht erkannt und dann gelöst wurde.

Die Hauptvolkskrankheiten der Pferde wurden dabei schon frühzeitig erkannt. Wie beim Menschen sind es die Rückenprobleme und speziell bei Pferden auch noch Erkrankungen der Atmungsorgane. Wir behandelten früher mit den bekannten medizinischen Methoden, was aber oftmals nicht bis minder erfolgreich war. So führte meine Suche nach einer effektiven Methode, um die Biomechanik der Pferde zu harmonisieren, zur Entwicklung meiner neuen, manuellen Therapie der EFFEKTIVEN RÜCKENMOBILISATION BEI PFERDEN® (www.dr-gliem.de).

Bei Atmungserkrankungen war es für mich als Biologen naheliegend, den Erfahrungsschatz alten Heilwissens (Kräuterkunde) zu studieren. Versuche mit verschiedensten Kräutern führten schon vor über 30 Jahren zu der ganz speziell zusammengestellten Kräutermischung  KRÄUTERELEXIER  VOM  LINDENKREUZ® (www.kräuterelexier.com). Wir behandelten damit über mehrere Jahrzehnte erfolgreich alle Erkrankungen der Atmungsorgane, wie Husten, Nasenausfluss, Allergien, chronisch obstruktive Bronchitis (COB) und vieles mehr. Bei unseren Fohlen, Zucht- und Sportpferden. Selbstverständlich setzen wir es auch in der eigenen Familie ein. Meine chronische, über 3 Jahre verschleppte Lungenentzündung war nach 4-wöchiger Einnahme nachhaltig geheilt. Die sehr sorgfältige Herstellung aus einer Kräutermischung mit Lebensmittelqualität, liegt in den Händen meiner Frau Birgit. Als landwirtschaftlich-technische-Assistentin besitzt sie große Laborerfahrung. Unsere Internetshops, Vertrieb und Homepagegestaltung betreuen unsere Söhne Georg und Alexander.

 

Ansicht über grüne Pferdeweiden hinweg auf Wohnhaus und Pferdeställe von Gestüt Lindenkreuz, Leiter: Dr. Günter Gliem